Lebenslauf

singer & composer

LEBENSLAUF – BOGLÁRKA BÁBICZKI

  • geboren in Kecskemét, Ungarn

  • Studium Konzertfach Jazzgesang und IGP im Vienna Konservatorium, Wien

  • Mentaltrainerin, GESU Institut, Graz

  • Spielpädagogin, Freiraum GmbH

  • Montreux Jazz Voice Competition Semifinalistin, Schweiz

  • CDs: BBQ – Freedom tastes like (2017), HIROI – Return of the koi (2016)

Tätigkeit als Lehrerin für Jazz- und Populargesang in der Musikschule Wolkersdorf seit 2016.

Lehrpraxis: Musikschule Wolkersdorf, Nordic Grooves Musik Workshop, Musikschule Hollabrunn, Musikzentrum Linz, Tabara  e Jazz Si Muzica Improvizata (Jazzcamp), Sfantu Gheorghe (RO), Adyton tábor (Musikcamp für freie improvisierte Musik), Nagymaros (HUN)

Chorleiterin

CHOR06Mariahilf (Bezirkschor Wien Mariahilf) 2016-2018

ZigZag Chor (Wien) seit September 2017 bis heute

Als Sängerin und Komponistin für Bands und Produktionen im In- und Ausland tätig:

L A R K, BBQ (Boglárka Bábiczki Quintett), HIROI (Michiru Ripplinger Group – modern Jazz), Vienna Improvisers Orchestra (Leitung: Michael Fischer), Antigone Chor (Burgtheater Wien), BigBand Laa an der Thaya, Simple Sam Vintage Band

Webseiten: http://larkaboglarka.art/ und http://larkmusicc.com/

Facebook: https://www.facebook.com/larkaboglarkamusic/

 

trallark@gmail.com